Fußgängerbrücke Salzachsteg in Aigen / Österreich

Brückentyp: Schrägseilbrücke

Bauherr: Mühlbauer Stahl- und Metallbau GmbH

Unsere Leistungen: Montagestatik + Auslegung Schwingungsdämpfer
                                   HFR Ingenieure GmbH

Besonderheiten: 
Als Tragsystem wurde eine einhüftige Schrägseilbrücke gewählt, deren Pylon auf der Seite des Widerlagers Hernau steht. Der Überbau des Steges ist ein Stahlhohlkasten. Das Pylonenpaar aus konisch verjüngten, an den Kanten abgerundeten, parallelogrammartig ausgebildeten Stahlrohrstützen ist oben zu einem Rahmen zusammengeschlossen. Alle sichtbaren Stahlteile sind in Silber beschichtet. Die Geländer bestehen aus Niro-Rundrohrstehern. Die Stegplatte selbst besteht aus einem vollverschweißten Hohlkastenprofil aus Stahl.

Stützweite: 94,50 m

Pylonhöhe: 28 m

Breite zwischen den Geländern:  4,50 m